Sie müssen sich wohl fühlen und sich einlassen können. Nichts ist so wichtig in der Psychotherapie, wie die Chemie bzw. Beziehung zwischen Ihnen und Ihrer Therapeutin bzw. Ihrem Therapeuten. Das ist die Grundlage für Vertrauen – wenn diese passt, können Sie sich auch im Gespräch öffnen.  Das Erstgespräch dient dazu, genau das herauszufinden.